Web Counter

Kniebandage - Wölfel Orthopädieschuhtechnik GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Orthopädie > Bandagen

GenuMedi (Kniebandage)

Maximale Entlastung der Kniescheibe: Die innenseitig offene Einfassung des Patella-Silikonringes erhält die größtmögliche Elastizität des Gestricks und reduziert damit maximal den Anpressdruck auf die Kniescheibe in der Bewegung.
Von besonderer Bedeutung ist dies, da bei vielen Indikationen bereits begleitende retropatellare Knorpelschädigungen vorliegen.

Varianten-Vielfalt:

Um den Anforderungen an eine moderne Kniebandagenversorgung hinsichtlich Passform, Tragekomfort und Wirksamkeit gerecht zu werden, bietet die Genumedi Varianten, die bestmöglich auf die unterschiedlichen Beinformen und -verhältnisse der Anwender abgestimmt sind und dennoch die gewünschte kompressive Wirkung entfalten.

(text/bild medi.de)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü